Seite auswählen
15 Blog-Aufgaben, die deinen Blog garantiert weiter bringen und in 15 Minuten erledigt sind! Worauf wartest du noch! I www.annehaeusler.de
Rien de vas plus…nichts geht mehr. Diesen Punkt erreiche ich beim Bloggen leider in regelmäßigen Abständen. Ich bin eine große Planerin: alle Aktivitäten und Aufgaben rund um meinen Blog habe ich meistens mehrere Wochen im Voraus geplant. Nur bei der Umsetzung meiner Pläne holt mich gerne die Realität ein: mal sind es die Kinder, dann ruft der Job oder ich liege mit Grippe im Bett.
Aber es gibt viele viele kleine Aufgaben rund um den Blog, die in 15 Minuten erledigt sind UND meinen Blog voran bringen:
  1. Überarbeite einen alten Post: Passt das Bild noch? Hast du Keywords vergeben?
  2. Aktualisiere dein Facebook Profil.
  3. Mache ein kleines Fotoshooting für deinen Blog.
  4. Schreibe eine Pitch-Mail für einen Gast-Post auf einem anderen Blog.
  5. Recherchiere drei Gruppen-Boards auf Pinterest und bitte um Aufnahme.
  6. Recherchiere Keywords für deinen Blog. So kannst du deine Blog-Posts perfekt auf die Bedürfnisse deiner Leser abstimmen.
  7. Schreibe eine kleine Dankesmail an drei Blogger, mit denen du in letzter Zeit viel zu tun hattest. Vielleicht hattet ihr eine netten Plausch bei Twitter oder Facebook oder ein Blogbeitrag hat dich richtig berührt? Wir geben online häufig viel zu wenig persönliches Feedback und so eine Mail kann der Beginn einer echten Freundschaft sein.
  8. Nimm ein Video zu einem deiner Posts auf.
  9. Bringe deinen Blog in Sachen SEO auf den neuesten Stand und installiere Yoast. Und weil das so schnell geht, kannst du gleich noch Metatexte für drei Blog-Posts schreiben.
  10. Recherchiere neue Pins für deine Pinnwände und plane sie mit Tailwind vor.
  11. Entwerfe ein Pinterest-taugliches Bild oder eine Grafik für einen deiner alten Posts. Ich benutze dafür am liebsten Canva.
  12. Schreibe einen kurzen Sammelpost zu einem Thema, über das du immer wieder bloggst (die besten Eisrezepte, die schönsten Kinderbücher etc.) und recycle in diesem Post bereits bestehende Blog-Beiträge.
  13. Lese deine Blog Feeds und kommentiere auf drei anderen Blogs.
  14. Skizziere ein Konzept für eine Infografik zu einem deiner Posts. Das Konzept für die Infografik zu zu meiner Blog-Post Checkliste habe ich im Auto vor dem Kindergarten geschrieben.
  15. Was ist dein beliebtester Post? Überlege dir auf der Basis dieses Posts fünf neue Ideen für einen Blog-Beitrag.
15 Minuten sind immer noch zu viel? In meinem ersten Post zu dieser Serie habe ich 15 Aufgaben zusammen gestellt, die du in sagenhaften 5 Minuten erledigen kannst.