Seite auswählen

Aktionstage und Feiertag_Titel

Aktionstage und Feiertage sind eine tolle Inspirationsquelle für neue Blog-Posts

Der „Geh im Park spazieren“-Tag im März ist zum Beispiel ein tolles Universalthema für alle Blogger, egal ob du über Mode, Fitness, Familienthemen oder Bücher schreibst oder für ein Unternehmen bloggst:

  • Stelle deinen Lieblingspark vor
  • Mache ein Fotoshooting im Park
  • Bereite ein Picknick im Park vor
  • Nimm deine Leser mit auf deine Lieblingslaufstrecke
  • Stelle ein Buch vor, in dem ein Park eine besondere Rolle spielt
  • Stelle ein „wir gehen in den Park“ Outfit zusammen
  • Zeige deinen Lesern deinen Lieblings-Mittagspausenplatz im Park um die Ecke
  • Pflücke einen Blumenstrauß im Park

Aktionstage und Feiertage bieten einen guten Aufhänger, um Themen abseits des eigenen Kernthemas zu bearbeiten

Der „Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz“ ist ein Thema, das die wenigsten Hobbyblogger „einfach so“ auf dem Schirm haben. In Verbindung mit dem Aktionstag ist das Thema aber auch für Familienblogger (Stichwort: Work-Life-Balance) oder Foodblogger (Stichwort: Essen am Arbeitsplatz) spannend.

Aktionstage und Feiertage liefern Ideen für kreative  Social Media Posts auf Twitter, Facebook oder Instagram:

Ich freue mich schon auf eure Tweets, Facebook-Posts und Instagram-Bilder zum „Öffne drinnen einen Regenschirm“- oder zum „Ziehe etwas Blaues an“-Tag.

Melde dich für meinen Newsletter an (kommt einmal im Monat heraus und ist garantiert nervfrei – versprochen!) und ich liefere dir das pdf mit mehr als 260 Aktionstagen und Feiertagen frei Haus in deine Inbox.