Seite auswählen

Es ist (fast) wieder MAI!!!

Das bedeutet nicht nur Start der Erdbeersaison (Yeah!), sondern auch Zeit für die zweite #MeettheBloggerDE Challenge auf Instagram (Doppel-Yeah!). Nach dem irren Erfolg der Challenge im letzten Jahr war klar, in diesem Jahr MUSS es eine zweite Auflage geben.

So funktioniert die Instagram Challenge:

Ab dem 1. Mai postest du täglich ein Bild und einen kurzen (oder längeren) Text zu der Tagesaufgabe auf Instagram. Verwende dabei unbedingt den Hashtag #MeettheBloggerDE, damit dein Beitrag Teil der Instagram Challenge ist und von den anderen Teilnehmern auch gefunden werden kann.

 

Mache mit bei der Instagram Challenge #MeettheBloggerDE: netzwerke mit anderen deutschsprachigen Bloggern und rühre die Werbetrommel für deinen Blog. Alle Infos findest du im Post auf meinem Bog. Klick mal rüber! I www.annehaeusler.de


Die Grafik kannst du gerne auf deinem Blog oder bei Instagram teilen. Nur bitte verlinke zurück auf meine Seite oder tagge mich unter @annehaeusler bei Instagram

Eingeladen sind alle deutschsprachigen Blogger(innen), die

 

  • Lust haben, neue Blogs kennen zu lernen
  • abseits der eigenen Nische netzwerken möchten
  • den eigenen Blog vorstellen und bekannter machen wollen
  • sich über neue Kontakte auf Instagram freuen

Egal ob du Video-Bloggerin, Insta-Blogger oder 140-Zeichen-Twitter-Bloggerin bist: wenn in deiner Brust ein Blogger-Herz schlägt, ist diese Challenge für dich! Das Charmante an dieser Challenge ist ja gerade das wir dadurch alle die Möglichkeit haben, neue Themen und Formate zu entdecken. The more, the merrier!

In diesem Jahr möchte ich auch ganz besonders Business-Blogger zu der Challenge einladen. Egal ob dein Blog dein Unternehmen ist oder ob du mit deinem Blog dein Business unterstützt: die Challenge ist eine super Möglichkeit, die Geschichte hinter deiner Marke zu erzählen und deinen Fans und Kunden einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren!

Wie im letzten Jahr habe ich einen Planer für die Challenge vorbereitet. Du kannst ihn hier ausdrucken. Wenn Instagram nicht gerade dein zweites Zuhause ist, empfehle ich dir die Bilder und Texte etwas im Voraus zu planen. So kommst du nicht unter Zugzwang und kannst die Challenge tiefenentspannt genießen.

 Planer Instagram Challenge #MeettheBloggerDE 2017

Häufig gestellte Fragen:

 

Da hat sich aber ein bisschen was verändert, oder?

Gut aufgepasst, Watson! Nach der letzten Challenge habe ich eine ganze Menge toller Hinweise und Verbesserungsvorschläge erhalten. Auf der Basis habe ich der Challenge ein kleines Facelifting verpasst: ein paar Fragen sind raus geflogen, einige neue Ideen sind dazu gekommen und insgesamt habe ich der Challenge etwas gekürzt. Bei einigen Teilnehmern kam im letzten Jahr so ein Marathon-Feeling auf (das Feeling VOR dem Runnershigh), das möchte ich dieses Jahr vermeiden.


Puh, ob ich das jeden Tag schaffe?

Die Challenge soll Spaß machen! Wenn du nur an einigen Tagen mitmachst, ist das absolut ok.


Ich bin nicht auf Instagram, kann ich trotzdem mitmachen?

Klar kannst du mitmachen. Poste deinen Beitrag einfach auf dem Kanal deiner Wahl und verwende den Hashtag #MeettheBloggerDE, damit du auch gefunden wirst. Aber vielleicht ist die Challenge ja auch eine netter Aufhänger, um Instagram mal ne Chance zu geben.

Können auch Blogger aus der Schweiz und Österreich mitmachen?

Unbedingt! Bei der Aktion geht es darum, deutschsprachige Blogger miteinander zu vernetzen. Wenn du aus der Schweiz oder aus Österreich kommst, solltest du zusätzlich noch den Hashtag Hashtag #MeettheBloggerAT oder #MeettheBloggerCH verwenden, damit ihr euch auch untereinander findet!


Darf ich das Bild in meinem Netzwerken teilen oder auf meinem Blog einbinden?

Aber selbstverständlich! Je mehr Leute bei der Instagram Challenge mitmachen, desto besser läuft es. Deshalb würde ich mich riesig freuen, wenn du in deinem (Blogger-)Netzwerk auf die Aktion aufmerksam machst.


Hast du was mit der Meet the Blogger Konferenz in Holland zu tun?

Nee, damit habe ich nichts zu tun. Ehrlich gesagt habe ich während der Challenge im letzten Jahr zum ersten Mal von dieser Konferenz gehört. Sie klingt aber toll und findet sogar auf Englisch statt! Wenn du im Bereich Lifestyle bloggst, solltest du unbedingt mal vorbei schauen!


Ich freue mich riesig darauf, viele neue Blogs zu entdecken und bin gespannt auf eure Beiträge! 
Wenn du dich vorab schon mal vernetzen möchtest: du findest mich unter @annehaeusler auf Instagram.